Eltern …

 

sind heutzutage geforderter denn je… ob in der Familie, der Kindererziehung und/oder auch im Beruf / im Studium oder in der Pflege von Angehörigen.

Um all diesen Anforderungen gerecht werden zu können und das Kind optimal betreut zu wissen, bietet sich die bedarfsgerechte und flexible Betreuungsform der Kindertagespflege an.

 

Sie suchen eine Betreuung für Ihr Kind?

Rufen Sie uns an, wir vereinbaren gerne einen ersten, unverbindlichen Termin mit Ihnen, damit wir gemeinsam die für Sie und  für Ihr Kind optimale Betreuungslösung finden!

Kontakt unter Telefon  07361 – 52 65 90 sowie 07171 – 40 40 40

 

Tageseltern schaffen …

für die betreuten Kinder eine familienähnliche Situation, in der sich Kinder wohl fühlen können.
Tageskinder leben mit den Kindern der Tageseltern in geschwisterähnlichen Verhältnissen. Während einer Eingewöhnungszeit sind die Eltern präsent und vereinbaren mit den Tageseltern die gemeinsame Erziehungshaltung. Der Übergang zu den Tageseltern fällt den Kindern oft leichter, als man vermutet.

 

Tageseltern betreuen …

– meist neben den eigenen Kindern – die Kinder anderer Eltern. Je nach Bedarf sind Kinder von 0-14 Jahren in Tagespflege. Die Betreuungszeiten passen sich den Bedürfnissen der Eltern und den Möglichkeiten der Kindertagespflege an.

 

Wer Tageseltern sucht …

wendet sich an PATE e.V.. Der Verein hat vom Landkreis den Delegationsauftrag, Tageseltern zu qualifizieren und zu vermitteln. Er fühlt sich einem hohen Qualitätsstandard in der Aus- und Weiterbildung der Tageseltern verpflichtet, vermittelt abgebenden Eltern mehrere Kontakte mit qualifizierten Tageseltern, die den Vorstellungen der Eltern entsprechen: vor allem in Bezug auf Werthaltungen, Wohnort, Betreuungszeiten. Abgebende Eltern werden über die Möglichkeiten einer Betreuung durch Tagespflege beraten, wie das Verhältnis zwischen Eltern und Tageseltern zu gestalten ist und in Bezug auf die Verträge, Versicherungen und andere rechtlichen Fragen. Durch diese umfassende Beratungstätigkeit können Eltern sicher sein, dass ihr Kind in ihrer Abwesenheit vorzüglich betreut wird und dass das Mögliche für eine gute individuelle Entwicklung des Kindes getan wird.

 

Weitere Informationen …

Nach § 4 des Kindertagesbetreuungsgesetzes des Landes Baden-Württemberg muss jedes Kind vor Aufnahme in eine Einrichtung oder in Kindertagespflege ärztlich untersucht werden.

Bescheinigung über die ärztliche Untersuchung nach §4 Kindertagesbetreuungsgesetz KiTaG als PDF-Datei

 

Aktuelle Informationen finden Sie hier …