Qualifizierungskurse

Am Anfang der Qualifizierung zur Tagespflegeperson steht die Teilnahme an einer Informationsveranstaltung.

Die darauf anschließende Grundqualifizierung teilt sich in 4 Kurse auf, anschließend bieten wir Ihnen interessante Praxisbegleitende Fortbildungen an.

Kurs I bis IV sollen innerhalb von 2 Jahren absolviert werden.

Alle Tageseltern, die die Qualifizierung von 160 Stunden (Kurs I-IV) vollständig absolviert haben sind zur Erhaltung der Pflegeerlaubnis verpflichtet, pro Jahr

 

  • 15 Unterrichtseinheiten ( d. h. zum Beispiel 5 Abendkurse) der Praxisbegleitenden Fortbildungen sowie
  • 2 Erfahrungsaustausche zu besuchen