2020 03 13 Schreiben Ministerin Eisenmann Schließung Kita Schulen und Kindertagespflege

Liebe Kindertagespflegepersonen, liebe Eltern und Interessierte,

da es dringend notwendig ist, die Verbreitung des Corona-Virus zu verlangsamen, hat das Kultusministerium Baden-Württemberg erlassen, dass ab Dienstag, den 17. März 2020 die Kindertagespflege, sowie der Betrieb an Kindertagesstätten und Schulen bis einschließlich Sonntag, den 19. April 2020 ausgesetzt wird, d.h. bis Ende der Osterferien findet keine Kinderbetreuung statt.

Die Regierung von Baden Württemberg ermöglicht nur noch eine Notfallbetreuung von Kindern bis zur 6. Klasse,  wenn beide Eltern (Erziehungsberechtigte)(im Fall von Alleinerziehenden der oder die Alleinerziehende) in systemrelavanten Bereichen tätig sind. Systemrelevant sind insbesondere die

  • Gesundheitsversorgung (medizinisches und pflegerisches Personal, Hersteller von für die Versorgung notwendigen Medizinprodukten, Apotheken)
  • das Reinigungs- und Küchenpersonal in Krankenhäusern, Pflegehäusern
  • zur Aufrechterhaltung der öffentlichen Sicherheit und Ordnung (z.B. Polizei)
  • der nichtpolizeilichen Gefahrenabwehr (Feuerwehr, Rettungsdienst und Katastrophenschutz)
  • die Sicherstellung der öffentlichen Infrastruktur (Telekommunikation, Energie, Wasser, öffentlicher Personen-Nahverkehr, Müllabfuhr)
  • der öffentlichen Verwaltung (Rathaus, Landratsamt) sowie
  • der Lebensmittelbranche (Lebensmittelgeschäfte, Lieferbetriebe für Lebensmittel und Güter des täglichen Bedarfs)

Diese Notfallbetreuung greift allerdings nur, wenn

  • keine andere Betreuungsmöglichkeit der Kinder gegeben ist
  • keine Erkältungssymptome bei Eltern UND Kindern vorliegen und
  • kein Aufenthalt in einem Risikogebiet in den letzten 14 Tagen erfolgt ist. – Aktuelle Risikogebietsauflistung finden Sie unter www.rki.de/ncov-risikogebiete (des Robert Koch Instituts).

Sollte bei Ihnen als Eltern eine Notfallbetreuung nötig sein, so melden Sie sich bitte bei PATE e.V. bei Ihrer zuständigen Betreuerin oder über die Zentrale von PATE e.V. in AA 07361-52 65 90  oder in GD 07171 – 40 40 400 oder über Mail info@pate-ev.de

Diese Information sowie ggf. folgende werden von PATE e.V. auf der Homepage von PATE e.V. zu Ihrer Information fortwährend aktualisiert.

Bleiben Sie gesund,

es grüßt das gesamte PATE-Team!