Liebe Kindertagespflegepersonen, liebe Eltern,

das Land Baden-Württemberg hat am 23. April 2020 verfügt, dass die Kindertagespflege bis vorerst einschließlich 3. Mai 2020 geschlossen bleibt.

Die Zugang zur Notfall-Betreuung ist jedoch ab dem 27. April 2020 erweitert.

Berechtigt zur Teilnahme an der erweiterten Notbetreuung sind nun Kinder, deren Erziehungsberechtigte beide

1. einen Beruf ausüben, dessen Tätigkeit zur Aufrechterhaltung der kritischen Infrastruktur
beiträgt, und sie unabkömmlich sind oder 

2. eine präsenzpflichtige berufliche Tätigkeit außerhalb der
Wohnung wahrnehmen und dabei unabkömmlich sind.

Es handelt sich weiterhin um eine Betreuung, die nur in Anspruch genommen werden soll, wenn eine Betreuung nicht anderweitig organisiert werden kann. Die Vergabe der Notfall-Betreuungsplätze erfolgt nach weiteren Kriterien der Corona-Verordnung, sollte die Nachfrage größer als das Angebot sein. 

Sollte bei Ihnen als Eltern eine Notfallbetreuung nötig sein, so melden Sie sich bitte bei PATE e.V. bei Ihrer zuständigen Betreuerin oder über die Zentrale von PATE e.V. in AA 07361-52 65 90  oder in GD 07171 – 40 40 400 oder über Mail info@pate-ev.de. 

Bleiben Sie gesund,

es grüßt das gesamte PATE-Team!