Liebe Tageseltern, liebe Eltern, liebe Interessierte,

die Sommerferien sind in greifbarer Nähe. Dies ist für gewöhnlich der Zeitpunkt, zu dem Sie unser neues Programmheft in den Händen halten, um zu schauen, welche Kurse und Fortbildungen Sie im nächsten Bildungsjahr bei uns belegen möchten.

Dieses Jahr ist jedoch, wie in so vielen Bereichen Ihres und unseres Lebens, alles anders.

Die Veränderungen des Öffentlichen Lebens durch das Corona-Virus sind nach wie vor allgegenwärtig und niemand kann vorhersagen, was in dieser Hinsicht eventuell noch auf uns zukommt. Außerdem wird mit dem 01.01.2021 die Kindertagespflege – mitsamt der Qualifizierung – im Landratsamt eingegliedert.

All das hat uns in der Planung des neuen Programms vor große Herausforderungen gestellt.

Das Landratsamt ermöglicht uns bereits ab diesem September, in Räumen des Landratsamtes die Qualifizierung durchzuführen, da es in den Kursräumen von PATE e.V. nicht möglich wäre, den gebotenen Sicherheitsabstand einzuhalten. Bei manchen Fortbildungen konnte die Raumfrage bis jetzt noch nicht abschließend geklärt werden. Dieses sowie ggf. aktuelle Corona-Verordnungen, werden also während des Bildungsjahres laufend noch Änderungen mit sich bringen. Daher haben wir uns letztlich dazu entschlossen, in diesem Jahr kein gedrucktes Heft herauszugeben, sondern Ihnen alle Angebote online zu vermitteln.

Die Qualifizierungskurse I – IV können Sie ab dem 31.07.2020 ab 10:00 Uhr wie üblich auf unserer Homepage buchen.

Unser bekanntes Programmheft, in dem Sie auch die Termine für Infoveranstaltungen, Praxisbegleitende Fortbildungen Erfahrungsaustausche usw. finden, werden wir Ihnen am 14.09.2020 als PDF-Dokument per Email zusenden.

Die Praxisbegleitenden Fortbildungen werden ab dem 16.09.2020 ab 10:00 Uhr online buchbar sein. Das Angebot wird zudem laufend erweitert und ergänzt werden, um Ihnen sowohl coronakonform die Fortbildungen zu ermöglichen, als auch weitere attraktive Praxisbegleitende Fortbildungen bieten zu können.

Ein aktualisiertes Programmheft wird ebenfalls regelmäßig online zum Runterladen eingestellt. Daher bitten wir Sie, immer wieder auf unsere Homepage www.pate-ev.de zu schauen und sich selbständig zu informieren, ob neue Angebote hinzugekommen sind. Damit unterstützen wir Sie dabei, dass Sie die zum Erhalt Ihrer Pflegeerlaubnis erforderlichen jährlichen 15 Unterrichtseinheiten belegen können.

Leider ist es uns durch die Corona-Krise nicht möglich, für die Kurse I-IV wie bisher eine Kinderbetreuung anzubieten. Bitte suchen Sie privat nach Lösungen für die Betreuung. In Notfällen dürfen Sie sich gerne an uns wenden, wir versuchen, Sie bei der Lösungsfindung bestmöglich zu unterstützen.

Für Rückfragen zum Programm stehen wir Ihnen jederzeit zur Verfügung. Wenden Sie sich gerne telefonisch an unsere Zentrale unter 07361 – 52 65 90 für Aalen / 07171-4040400 für Schwäbisch Gmünd oder per Email an info@pate-ev.de 

Herzliche Grüße und einen schönen Sommer wünscht Ihnen

das gesamte PATE-Team