PATE e.V. Kindertagespflege im Ostalbkreis

In den Kindern erlebt man sein eigenes Leben noch einmal und erst jetzt versteht man es ganz.

Kinder erfrischen das Leben und erfreuen das Herz.

i

Kurse buchen?

Sie möchten sich als Tagespflegeperson qualifizieren? Wir bieten verschiedene Veranstaltungen an, die Sie informieren und auf Ihre Tätigkeit vorbereiten.

U

Tagespflege gesucht?

Wer Tageseltern sucht, wendet sich an PATE. Der Verein hat vom Landkreis den Delegationsauftrag, Tageseltern zu qualifizieren und zu vermitteln.

Was ist PATE?

PATE setzt sich zusammen aus den Anfangsbuchstaben der Abteilungen …

PflegeelternAdoptivelternTageseltern und Eltern.

 

Der Verein beschäftigt sich hauptsächlich mit der Beratung, Vermittlung und Qualifizierung von Tageseltern.

Wer sich für die Tätigkeit einer Tagesmutter oder eines Tagesvaters interessiert oder eine Tagesmutter/-vater sucht, wird bei PATE e.V. bestens beraten.

Alle PATE-Mitglieder werden zudem regelmäßig zu Vorträgen und Fortbildungen eingeladen (siehe unter Termine).

Der Verein PATE wurde 1992 in Aalen gegründet und wuchs sehr schnell. Bald entstand auch in Schwäbisch Gmünd eine Anlaufstelle. Heute hat PATE e.V. ein Büro in Aalen, sowie Beratungsstellen in Schwäbisch Gmünd und Ellwangen.

Der Verein ist seit 2001 vom Landkreis mit einem Delegationsauftrag betraut und damit allein zuständig für die Qualifizierung, Beratung und Vermittlung von Tageseltern im gesamten Ostalbkreis.

 

Vorstand

Telefon +49 736 52659-0
ostalbkreis@pate-ev.de

  • Susanne Leidenberger
  • Prof. Dr. Annette Limberger
  • Uta-Maria Steybe

 


 

Beiräte

Telefon +49 7361 52659-0
ostalbkreis@pate-ev.de

  • Inge Freyhardt
  • Nadine Jelinek
  • Sabine Klink
  • Lea Schöwel
  • Ramona Ulrich

 


 

Mitglieder

aktuell 505 Mitglieder Stand: 31.12.2017

Was tut PATE?

Wer Tagesmutter oder Tagesvater werden will …

wendet sich an PATE e.V.

Der Verein hat vom Landkreis den Delegationsauftrag, Tageseltern zu qualifizieren und zu vermitteln.

Er fühlt sich einem hohen Qualitätsstandard in der Aus- und Weiterbildung der Tageseltern verpflichtet und hat das Audit für das Gütesiegel „Aktionsprogramm Kindertagespflege“ erfolgreich bestanden.

In insgesamt 160 Unterrichtseinheiten werden angehende Tageseltern auf ihre verantwortungsvolle Aufgabe vorbereitet. Darüber hinaus stellt eine regelmäßige Weiterbildung ihre fachliche Kompetenz sicher.

 


 

Wer Tageseltern sucht …

wendet sich ebenfalls an PATE e.V.

Der Verein vermittelt abgebenden Eltern Kontakte mit qualifizierten Tageseltern, die den Vorstellungen der Eltern entsprechen: vor allem in Bezug auf Werthaltungen, Wohnort, Betreuungszeiten.

Abgebende Eltern werden über die Möglichkeiten einer Betreuung durch Tagespflege beraten, wie das Verhältnis zwischen Eltern und Tageseltern zu gestalten ist und in Bezug auf die Verträge, Versicherungen und andere rechtlichen Fragen.

Durch diese umfassende Beratungstätigkeit können Eltern sicher sein, dass ihr Kind in ihrer Abwesenheit vorzüglich betreut wird und dass das Mögliche für eine gute individuelle Entwicklung des Kindes getan wird.

Was macht PATE so besonders?

Eine Tagespflegeperson unterstützt die Eltern bei der Bildung, Erziehung und Betreuung ihres Kindes. In der Regel findet die Betreuung bei den Tagesmüttern und -vätern statt, aber es gibt auch Formen der Betreuung im Haushalt der Eltern. Vor allem für berufstätige Eltern können Tagespflegepersonen eine gute Alternative und Ergänzung zur Betreuung in
Kindertagesstätten darstellen. Sie bieten familiennahe Betreuung und können oft auf individuelle Betreuungszeiten eingehen.

Immer mehr Eltern schätzen diese flexible und passgenaue Kinderbetreuung durch Tagesmütter oder -väter. Kinder im Alter von 0–14 Jahren können in Kindertagespflege betreut werden.

Um den vielfältigen Anforderungen in der Kindertagespflege gerecht zu werden, bietet PATE e.V. im Ostalbkreis Qualifizierungskurse an. Diese beinhalten von Pädagogik über Entwicklungspsychologie bis hin zu rechtlichen Fragen ein breites Spektrum.

Damit bereitet der Kurs optimal auf eine Tätigkeit in der Kindertagespflege vor. Gleichzeitig bildet er die Voraussetzung für die Tätigkeit als Tagespflegeperson und der Pflegeerlaubnis.

Das PATE-Team?

Geschäftsführung

Gabi Ernst
Telefon +49 7361 5265913
gabi.ernst@pate-ev.de

 


 

Finanzen und Personal

Elisabeth Grunwald
Telefon +49 7361 5265912
elisabeth.grunwald@pate-ev.de

 


 

Beratung und Vermittlung

Heike Bayer-Maile
Telefon +49 7361 5265923
heike.bayer-maile@pate-ev.de

Sabrina Daiß
Telefon +49 7171 4040403
sabrina.daiss@pate-ev.de

Christine Hartmann
Telefon +49 7361 5265925
christine.hartmann@pate-ev.de

Sigrun Huber-Ronecker
Telefon +49 7361 5265922
sigrun.ronecker@pate-ev.de

Lisa Herok
Telefon +49 7171 4040404
lisa.herok@pate-ev.de

 Janine Kalb
Telefon +49 7171 4040402
janine.kalb@pate-ev.de

Jasmin Mack
Telefon +49 7171 4040401
jasmin.mack@pate-ev.de

Katrin Meyer
Telefon +49 7361 5265927
katrin.meyer@pate-ev.de

Silke Reissner
Telefon +49 7361 5265928
silke.reissner@pate-ev.de

 


 

Qualifizierung

Anja Grill-Jänisch
Telefon +49 7361 5265931
anja.grill@pate-ev.de

Janine Kalb
Telefon +49 7171 4040402
janine.kalb@pate-ev.de

Sylvia Kreuzer
Telefon  +49 7361 5265932
sylvia.kreuzer@pate-ev.de

Simone Launer
Telefon +49 7171 4040400
simone.launer@pate-ev.de

 


 

Öffentlichkeitsarbeit

Christine Baur
Telefon +49 7361 5265911
christine.baur@pate-ev.de

 


 

Verwaltung

Sandra Tuschl
Telefon +49 7361 5265917
sandra.tuschl@pate-ev.de

Aktuelles

Jahreshauptversammlung am 17.07.2018

18:30 Uhr im Kleinen Sitzungssaal Rathaus Aalen.  Anschließend findet ein Erfahrungsaustausch im Restaurant Aposto (neben dem Rathaus) statt. Dieser ersetzt den im Qualifizierungs-Heft bekannt gegebenen Erfahrungsaustausch in Ellwangen.  ...

mehr lesen

Erzieher/in und Tagespflegeperson gesucht!

Wir suchen SIE! Wir suchen Erzieherinnen, die über PATE e.V. Kinder betreuen möchten, entweder angestellt in Teilzeit oder Vollzeit, auf Minijob-Basis oder auf selbständiger Basis. Sprechen Sie uns an, wir freuen uns auf Sie!...

mehr lesen

Qualifizierungsbroschüre 2017/2018

Die neuen Termine für die Qualifizierungskurse und Praxisbegleitenden Fortbildungen sind da! Sie finden die gesamte Broschüre unter den Downloads, unter "Kurse buchen" können Sie sich für die einzelnen Termine anmelden. Auch interessierte Personen, die (noch) keine...

mehr lesen

Unterstützt durch das Ministerium für Kultus, Jugend und Sport aus Mittel des Landes Baden-Württemberg